Arbeit, Beruf & EDV / Kursdetails

192-22619S Autorität durch Beziehung - Stärke statt Macht

Beginn Fr., 01.11.2019, 18:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 72,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Anastasios Odabassidis

Miteinander in Beziehung gehen und bleiben (nach Haim Omer)
Das Hauptanliegen des Konzepts liegt in der Stärkung der Erziehungsverantwortlichen sowie in der Erweiterung des Handlungsspielraums von Erziehenden.
Dies ermöglicht vor allem den Ausstieg aus der "Macht-/Ohnmachtfalle" und gibt Kindern und Jugendlichen Halt und Sicherheit. Das Seminar bietet alternative Anregungen, wie Menschen in schwierigen Situationen, ihre Handlungsfähigkeit erhalten und Mitmenschen dadurch Orientierung bieten können. Sie, als verantwortliche Person, erfahren hier, wie: Haltung und Präsenz, in Verbindung mit Interventionsmöglichkeiten des gewaltlosen Widerstandes, ermöglichen aus Machtkämpfen auszusteigen, Helfersysteme zu aktivieren und zu nutzen. Dies ermöglicht Ihnen, Menschen, auf verschiedensten Ebenen, mit Wertschätzung und Achtsamkeit zu begegnen.




Kursort

Raum S 3

Bahnhofstr. 38
31832 Springe

Termine

Datum
01.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Bahnhofstr. 38, SP-VHS S 3
Datum
02.11.2019
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Bahnhofstr. 38, SP-VHS S 3