Bildungsurlaub / Kursdetails

201-99106W Boden - die Hülle unserer Erde - Der systematischen Zerstörung vorbeugen

Beginn Mo., 23.03.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 148,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Bildungsurlaub
Die Böden auf unserem Planeten sind eine Mischung aus zerbröseltem Gestein, organischem Material, Luft und Wasser: Der Boden ist wohl das verkannteste Ökosystem auf der Erde - es ist ein unglaublich artenreicher, faszinierender Lebensraum, von dem unser aller Überleben abhängt. Böden wandeln tote organische Materie in Nährstoffe um und bieten dadurch die Grundlage für die Erzeugung unserer Nahrungsmittel - sie schließen den Kreislauf des Lebens. Mit wachsender Weltbevölkerung wird der Erhalt fruchtbarer Böden immer wichtiger, um unsere Ernährung zu sichern. Mit zunehmender Industrialisierung halten Düngemittel, Fungizide und Herbizide in die Landwirtschaft, aber auch in private Gärten Einzug, die nicht nur die Ökosysteme in Gefahr bringen, sondern auch weitreichende Auswirkungen auf den menschlichen Organismus haben. Was diese chemischen "Ertragsverstärker" bewirken und anrichten können und wie sich jeder Einzelne davor schützen kann, ist Thema dieses Bildungsurlaubes.
Abmeldeschluss: 21.02.2020




Kursort

WE-DGH Bredenbeck

Wennigser Str. 15
30974 Wennigsen

Termine

Datum
23.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Wennigser Str. 15, WE-DGH Bredenbeck
Datum
24.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Wennigser Str. 15, WE-DGH Bredenbeck
Datum
25.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Wennigser Str. 15, WE-DGH Bredenbeck
Datum
26.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Wennigser Str. 15, WE-DGH Bredenbeck
Datum
27.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
Wennigser Str. 15, WE-DGH Bredenbeck