Bildungsurlaub / Kursdetails

191-11001B Das Afrika gibt es nicht- ein interkultureller Bildungsurlaub

Beginn Mo., 20.05.2019, 11:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr 320,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung Manfred Weule
Michael Mindermann

...über Mythen, Mythenaktualisierung und Vorurteile zu einem Kontinent

Ein Ziel des Bildungsurlaubes ist es das Geschichtsbild Afrikas in Europa zu konstruieren: Mit Begriffen wie Kolonialismus, Neokolonialismus und deren Entwicklung, setzen wir uns zum einen mit den dominanten Vorurteilen und deren kolonialem Hintergrund auseinander. Zum anderen sollen afrikanische Sichtweisen und Stimmen zu den aufgeführten Themen die Möglichkeit eröffnen, den eigenen Blick auf Afrika neu zu justieren. Die Verhältnisse von Politik und Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Arbeit sowie Migration, Flucht und Fluchtursachen in Afrika werden kritisch hinterfragt.

Manfred Weule, ist gelernter Kunst- und Medienpädagoge, er lebt und arbeitet in Bremen.
Seit 2000 engagiert sich M.W. ehrenamtlich in der Republik Niger (Westafrika).
Seit 2010 arbeitet er als freier Referent in der politischen Erwachsenenbildung zu den Themenfeldern: Alltagsrassismus in Deutschland, sowie zu Sprache, Sprachpolitik und Entwicklung in Afrika und der Repräsentation Afrikas in Wissenschaft und in Medien.
Weitere Themen seiner Arbeit sind: Kunst, Politik und Gesellschaft, zum Verhältnis von Visualität und Lernen.

Michael Mindermann ist studierter Philosoph und arbeitet als freier Referent in der politischen Erwachsenenbildung zu den Themenfeldern: Altagsrassismus in Deutschland, Nationalstaat und Identität, Politik und Zivilgesellschaft in Afrika und zum Themenfeld Politik und Meinungsfreiheit in der Informationsgesellschaft.

Die Gebühr enthält folgendes:
Unterkunft im Einzelzimmer mit Dusche und WC (4 Nächte), Vollpension, Pausengetränke, Unterricht vor Ort, die Unterkünfte sind einfach aber behaglich.
Die VHS ist Ihnen bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich, sofern Sie die Erlaubnis zur Übergabe Ihrer Adressdaten bei der Anmeldung schriftlich mitteilen. Es gelten besondere Anmeldebedingungen: Eine kostenfreie Abmeldung nach dem 03.04.2019 ist nicht mehr möglich. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.
Die Anerkennung nach dem Nds. Bildungsurlaubsgesetz liegt vor.
Gefördert durch Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
20.05.2019
Uhrzeit
11:00 - 16:30 Uhr
Ort
Bassum
Datum
21.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Bassum
Datum
22.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Bassum
Datum
23.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Bassum
Datum
24.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Bassum