Bildungsurlaub / Kursdetails

192-99105B Das Ökosystem Wald schützen! Wir handeln!

Beginn Mo., 23.09.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 158,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Bildungsurlaub
Ursprünglich war Mitteleuropa überwiegend bewaldet. Riesige Urwälder sorgten für Sauerstoff, die Wurzelwerke der Pflanzen haben Boden, Wasser und Nährstoffe gebunden und den Pflanzen verfügbar gemacht. Solange der Mensch als Jäger und Sammler unterwegs war, boten die Wälder dem Menschen alles, was er brauchte. Einen tiefen Einschnitt ergab sich durch die Entwicklung der Landwirtschaft. Wälder wurden urbar gemacht und beackert, verbliebene Wälder wurden zu industrialisierten Holzproduktionsstandorten. Welche Rolle spielt der Wald heute und welche Chancen auf funktionierende, artenreiche Ökosysteme Wald gibt es in der Gegenwart? Was können und müssen wir zum Schutz des Waldes tun?
Die Veranstaltung findet auf der sehr schön gestalteten Hofanlage eines Inklusionsprojektes der Lebenshilfe Seelze, in Barsinghausen/Holtensen statt, mit einer angeschlossenen anerkannten Biolandgärtnerei, dem LebensArt Café und einem Bio-Hofladen.
Unter www.lebensart-holtensen.de finden Sie Informationen über das Ambiente und die Hofanlage sowie die Anfahrt. Ein selbst zu zahlendes Mittagessen können Sie bis 09:00 Uhr bestellen oder eigene Verpflegung mitbringen. Abmeldeschluss: 16.08.2019




Kursort

Bultfeld 2
30890 Barsinghausen, OT Holtensen

Termine

Datum
23.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bultfeld 2, BA-Lebensart
Datum
24.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bultfeld 2, BA-Lebensart
Datum
25.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bultfeld 2, BA-Lebensart
Datum
26.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Bultfeld 2, BA-Lebensart
Datum
27.09.2019
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
Bultfeld 2, BA-Lebensart