Kursdetails

231-95316S Meditatives Bad in Gongklängen zum Regenerieren

Beginn Sa., 17.06.2023, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 28,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christine Rimkus

Zur Ruhe finden und in die persönliche Mitte kommen, dies ist ein Wunsch wonach wir uns in unserem herausfordernden Alltag oft sehnen.
Ein Bad in Gongklängen kann eine tief reichende Erfahrung sein, die uns auf körperlich, geistiger und seelischer Ebene harmonisiert.
Wir können unsere Energie durch Klänge aufladen und zum Fließen bringen.
Klang besteht aus Schwingungen, die wir zum Teil nicht spüren, aber einen direkten Einfluß auf unseren Körper und Geist haben.
Wie nehmen wir diese im Körper wahr, und welche Möglichkeiten gibt es, uns mit unseren ureigenen Schwingungen zu verbinden?
Sanft und liebevoll werden dem Gong Töne entlockt, die wie ein Klangteppich wirken und das Gefühl von Erdung, Weite und Leichtigkeit vermitteln.
Der Klang eines Gongs hat eine Bandbreite, die von der Tonlage der menschlichen Stimme bis zur Tiefe dem Gesang der Wale ähnelt und sphärische Dimensionen einschließt. Die Vielfalt der Vibrationen bewirkt ein Hineingleiten in uns selbst und führt auf eine meditative Ebene.
Das Eintauchen in dieses Klangbad vermittelt Tiefenentspannung, die Körper, Geist und Seele guttun.
Leichte Dehn-und Atemübungen zu Anfang machen unseren Körper aufnahmebereit für die wohltuenden Klänge.
Wir beschenken uns selbst mit diesem Erlebnis.
Bitte mitbringen: Yogamatte oder Isomatte, Decke, bequeme und warme Kleidung, ggf. Augenkissen und Wasserflasche.




Kursort

Weg Zur Kunst 2
31832 Springe

Termine

Datum
17.06.2023
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Weg Zur Kunst 2, SP-Schmiede