Bildungsurlaub / Kursdetails

211-99109S Ökologie der Würz-, Heil- und Wildkräuter - Bildungsurlaub

Beginn Mo., 26.07.2021, 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 320,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Würz-, Heil- und Wildkräuter stellen innerhalb unserer Ökosysteme einen wichtigen Bestandteil der Krautschicht dar. Unter anderem durch ihren hohen Anteil an ätherischen Ölen locken sie eine Vielzahl von Insekten an, die wiederum für die Artenvielfalt von Vögeln eine essentielle Rolle spielen.
Lässt man an chemisch unbelasteten öffentlichen oder privaten Standorten die natürliche Ansiedelung von Würz-, Heil- und Wildkräutern zu, so können auch auf kleinstem Raum ökologische Inseln entstehen, die nicht allein der Artenvielfalt, sondern auch der Gesundheit des Menschen dienen. Schon seit Jahrhunderten wurde dies erfolgreich in Klostergärten praktiziert.
Für eine gezielte Verwendung von Würz-, Heil- und Wildkräutern sind gute Arten- und Standortkenntnisse notwendig sowie geeignete Zubereitungsmethoden, die dieser Bildungsurlaub vermitteln soll.
Die Veranstaltung findet in den Seminarräumen des Energie- und Umweltzentrums am Deister (EUZ)statt. Die Getränke und das vegetarische Mittagsbuffet größtenteils aus kontrolliert biologischem Anbau, sind in der Gebühr enthalten. Falls Übernachtung/ Frühstück/ Abendessen gewünscht ist, kann dies individuell über das EUZ gebucht werden: tgh@e-u-z.de, Tel 05044 97514.
Der Außenbereich wird für die Praxisphasen in den Unterricht einbezogen.
Abmeldeschluss: 04.06.2021 bzw. nach vorheriger Absprache. Das Abschließen einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.




Kursort

Energie- und Umweltzentrum




Termine

Datum
26.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
SP- Energie- und Umweltzentrum
Datum
27.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
SP- Energie- und Umweltzentrum
Datum
28.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
SP- Energie- und Umweltzentrum
Datum
29.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
SP- Energie- und Umweltzentrum
Datum
30.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Ort
SP- Energie- und Umweltzentrum