Kursdetails

231-21742B Grundqualifizierung Praxismentoring

Beginn Do., 09.03.2023, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 6 Termine
Kursleitung Stephanie Petersen

Gefördert durch das niedersächsische Kultusministerium.
Zur Zeit nehmen wir Sie auf die Interessent*innenlistese auf und informieren Sie nach Mittelfreigabe (wahrscheinlich im November), wann der Lehrgang genau startet.
Anmeldungen an nadja.heinrichs@vhs-cl.de (05105 52 16 31) oder franziska.hase@vhs-cl.de (05105 52 16 22)
Dem Praxismentoring kommt eine zentrale Stellung bei der Professionalisierung sozialpädagogischer Fachkräfte zu. Zu den Aufgaben des Praxismentorings gehören insbesondere die fachliche Anleitung, Beratung und Unterstützung der Auszubildenden für die Dauer der Praxisphasen in den Kindertageseinrichtungen.
Die Anleitung, Beratung und Unterstützung geschieht immer in Abstimmung mit der am Lernort Schule ausbildenden Lehrkraft. Lehrkraft und Praxismentorin / Praxismentor kooperieren kontinuierlich, um die Qualität der praktischen Ausbildung zu sichern und zu steigern. Unter anderem beruht die Beurteilung der Auszubildenden auf Hinweisen bzw. Berichten der Praxismentorin / des Praxismentors über deren pädagogisches Wissen und Können sowie den Kompetenzerwerb der Auszubildenden.
Über diese konkrete Begleitung der Auszubildenden hinaus gehören zum Praxismentoring im weiteren Sinne auch einrichtungs- oder trägerbezogen Aufgaben, die organisatorische Aspekte umfassen oder der Verankerung von Prozessen und Konzepten von Praxismentorin im Alltag der Kindertageseinrichtung dienen.

Das gesamte Curriculum der Grundqualifizierung ist modularisiert aufgebaut. Es besteht aus insgesamt fünf thematisch strukturierten Modulen:
- Modul 1, 8 UE
Identität als Praxismentorin / Praxismentor entwickeln
- Modul 2, 8 UE
Praktische Ausbildung planen und begleiten
- Modul 3, 8 UE
Auszubildende in der pädagogischen Arbeit beobachten und beurteilen
- Modul 4, 16 UE
Auszubildende beraten
- Modul 5, 8 UE
Mit Auszubildenden reflektieren

Die Module bauen aufeinander auf und geben vertiefende fachliche Impulse bezogen auf die fachliche Anleitung, Beratung und Unterstützung von Auszubildenden. Die Grundqualifizierung zur Praxismentorin / zum Praxismentor richtet sich mit einem Umfang von 48 Unterrichtseinheiten (UE) an pädagogische Fachkräfte, die mit der Aufgabe des Praxismentorings betraut sind bzw. sein werden.



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.