Lehrgänge / Kursdetails

202-21701B Kindertagespflege Tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung nach dem QHB

Beginn Mi., 23.09.2020, 16:00 - 19:15 Uhr
Kursgebühr 200,00 €
Dauer 32 Termine
Kursleitung Christine Schneider
Ellen Mehlan-Reuter
Sabine Müller
Kerstin Hüser
Stephanie Petersen
Birgit Schaper-Gerdes
Gaby Gischler-Schier
Julia Lepzien-Tebbeb
Katja Mynarek-Busse
Heike Oklitz

Achtung! Dieser Lehrgang kann nicht online gebucht werden. Bitte nehmen Sie persönlich Kontakt zu Nadja Heinrichs Tel: 05105/521631; E-Mail nadja.heinrichs@vhs-cl.de.

_______________

Die Arbeit der Tagespflegeperson ist eine anspruchsvolle Tätigkeit. Laut Sozialgesetzbuch VIII ist die Tagespflegeperson neben der Betreuung und Pflege, auch für Erziehung, Bildung und Förderung der ihr anvertrauten Kinder verantwortlich. Um diesen wachsenden Anforderungen an die Kindertagespflege gerecht zu werden, wird eine Qualifizierung von Tagespflegepersonen nach dem Curriculum des „Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuches“ (QHB) im Umfang von 300 Unterrichtseinheiten (UE) angeboten. Diese gliedert sich in eine tätigkeitsvorbereitende Phase mit 160 UE und eine tätigkeitsbegleitende mit 140 UE, die direkt an die erste Phase anschließt. Beide Phasen schließen jeweils mit einer Lernergebnisfeststellung ab.

Im Kurs werden Sie umfangreich auf Ihre spätere Tätigkeit (Beginn im 2. Kursteil) vorbereitet und behandeln dazu verschiedene Themen aus der Kindertagespflege, u.a.:
- das Bild vom Kind, Betreuung, Förderung und Erziehung
- Zusammenarbeit und Erziehungspartnerschaft mit Eltern, Rolle der Tagespflegeperson
- Erstellung eines Businessplanes
Einen Teil der Inhalte erarbeiten bzw. vertiefen Sie im Rahmen von 140 Selbstlerneinheiten. Es ist geplant, vereinzelt digitale Lerneinheiten einzusetzen. Der zweite Teil der Weiterbildung ist auf eine Begleitung ihrer dann beginnenden Tagespflegetätigkeit ausgerichtet.

Nach erfolgreicher Kursteilnahme wird ein VHS-Zertifikat ausgestellt. Ein bundesweit anerkanntes Zertifikat „Qualifizierte Tagespflegeperson“ kann gebührenpflichtig (50,00€) erworben werden.

Teilnahmevoraussetzungen:
Ein Informations- / Beratungsgespräch in der Regel bei der VHS CL ist obligatorisch.

Gebühren:
Die Region Hannover und die Stadt Hannover übernehmen 3800,00 € der vollen Lehrgangsgebühren von 4000,00 € für Teilnehmende aus der Region bzw der Stadt Hannover für den Gesamtlehrgang. Für die Teilnehmer*innen bleibt ein Selbstzahlbertrag von 200,00 €, der zu Lehrgangsbeginn fällig wird.

Kursstart:
Voraussichtlich Freitag, 20.02.2020.
Danach findet er mittwochs von und freitags von von 17:30 – 20:45 Uhr sowie vierzehntägig am Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr statt.
Der zweite Lehrgangsteil startet am 08.02.2021 und findet immer freitags von von 17:30 – 20:45 Uhr sowie vierzehntägig am Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr statt.

Kursort
VHS Calenberger Land, Langenäcker 38, 30890 Barsinghausen

Achtung! Dieser Lehrgang kann nicht online gebucht werden. Bitte nehmen Sie persönlich Kontakt zu Nadja Heinrichs Tel: 05105/521631; E-Mail nadja.heinrichs@vhs-cl.de.



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

BA Raum 22

Langenäcker 38
30890 Barsinghausen

Kursort

BA EDV-Raum 26

Langenäcker 38
30890 Barsinghausen

Termine

Datum
23.09.2020
Uhrzeit
17:30 - 20:45 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26
Datum
25.09.2020
Uhrzeit
17:30 - 20:45 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26
Datum
26.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26
Datum
30.09.2020
Uhrzeit
16:00 - 19:15 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26
Datum
02.10.2020
Uhrzeit
17:30 - 20:45 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26
Datum
07.10.2020
Uhrzeit
17:30 - 20:45 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26
Datum
09.10.2020
Uhrzeit
17:30 - 20:45 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26
Datum
10.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26
Datum
28.10.2020
Uhrzeit
17:30 - 20:45 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26
Datum
30.10.2020
Uhrzeit
17:30 - 20:45 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R26

Seite 1 von 4