211-21175B Modul Beobachtung und Dokumentation KTP_Q

Beginn Sa., 05.06.2021, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 112,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Gaby Gischler-Schier

Das Niedersächsische Kultusministerium hat zum Ziel, Kindertagespflegepersonen (KTP) bis zu einem Stundenumfang von 560 Unterrichtsstunden zu qualifizieren und fördert diese Aufbauqualifizierung in besonderem Maße. Folgender Personenkreis benötigt hierfür nur noch 120 Unterrichtsstunden:
- KTP, die nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) qualifiziert sind oder
- KTP, die die 140-stündige Aufbauqualifizierung nach

Für die erforderlichen 120 Stunden gibt das Ministerium Module mit festgelegten Inhalten vor. Die von der
VHS CL angebotenen Bausteine aus dieser Reihe erfüllen alle formulierten Anforderungen. In welcher Reihenfolge und in welchem Zeitraum die einzelnen Module belegt werden ist frei wählbar.
Beobachtungen und deren Dokumentation können für die Entwicklung von Kindern von hoher Bedeutung sein. Manchmal ist es nur so ein Gefühl und wir sind uns nicht sicher, wofür ein Verhalten
steht und ob dies noch normal ist. In diesem Modul beschäftigen wir uns mit den Grundlagen von Beobachtungen und deren Dokumentation. Es werden verschiedene Beobachtungsansätze, mögliche Fehlerquellen für Beobachtungen und verschiedene Dokumentationsformen aufgezeigt, die wir mit praktischen Übungen erproben und vertiefen.




Kursort

BA Raum 03

Langenäcker 38
30890 Barsinghausen

Kursort

BA Raum 22

Langenäcker 38
30890 Barsinghausen

Termine

Datum
05.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R03
Datum
12.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R22