211-78900B Lust auf Altgriechisch?

Beginn Sa., 13.03.2021, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Friedrich Holtiegel

Hatten Sie nicht schon häufiger den Wunsch, sich genauer mit der uralten Sprache zu beschäftigen, deren Wörter wie Techniker, Theater, Erotik oder Pandemie bis heute bei uns alltäglich sind - oder wäre es nicht schön, die Rätsel zu lösen, die Ihnen im Griechenlandurlaub jedes Ladenschild stellt? Finden Sie es nicht auch schade, dass von dem Griechisch, das Sie mal gelernt haben, fast alles verschüttet ist? Hätten Sie nicht Lust, einen neuen Anlauf zur Lektüre von Thukydides, Platon oder Aischylos zu nehmen? An diesem Abend bieten wir Ihnen die Möglichkeit je nach Vorkenntnissen in das Altgriechische zu schnuppern oder Ihr Wissen wiederaufzufrischen und vertiefen.

17:00-18:30 Uhr
ohne Vorkenntnisse. Wir beginnen mit einfachen Zitaten - im Original natürlich - aus dem Schatz der alten Naturphilosophen und mit der Frage nach dem Urstoff unserer Welt (Einführung).

18:30-20:00 Uhr
Interessierte mit vagen Spracherinnerungen könnten sich anhand von Xenophon mit dem Niedergang der Demokratie in Athen beschäftigen (leichte (adaptierte) Originaltexte).

20:00-21:30 Uhr
für Fortgeschrittenen", wir handeln miteinander aus, ob Sie lieber in Texte der Geschichtsschreibung, der Philosophie oder der Dichtung wieder einsteigen. Die einen beginnen mit dem Erlernen der rätselhaften Schrift, die andern wiederholen die vertrackten Stammformen (Originallektüre).




Kursort

BA Raum 01

Langenäcker 38
30890 Barsinghausen

Termine

Datum
13.03.2021
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Langenäcker 38, BA-R01