No fun, No love, No vember.

Dieser Spruch hing früher in meinem Zimmer. Er gibt ganz gut die Verfassung wieder, in die der Monat mich versetzt hat. Das Wetter war trübe, die Stimmung mau und auch das Kennenlernen von Menschen erschien mir schwieriger als im Mai. (Online gab es noch nicht…)

So war das, als ich jung war. Jetzt - mit 60 - habe ich für solche düsteren Gedanken keine Zeit mehr. Zu wertvoll erscheint mir jeder Tag. Auch ist das Wetter heute besser als in meiner Erinnerung. Menschen habe ich in meinem Leben genug kennengelernt. Wenn noch ein paar dazukommen, ist es gut, wenn nicht – auch gut. Ich kann mich an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen. Am Wochenende zum Beispiel laufe ich durch Blätter, dass es laut raschelt. Unter der Woche rascheln wir hier in der VHS mit den Anmeldebögen für unsere Kurse. Machen Sie mit!

Super, dieser November!