Kursdetails

241-81611S Die reduzierte Palette im Aquarell - Bildung und Begegnung

Beginn Mo., 05.02.2024, 15:30 - 17:45 Uhr
Kursgebühr 126,00 €
Dauer 10 Termine
Kursleitung Ute Magiera

Aquarellfarben unterscheiden sich bedingt durch die Art ihrer Pigmente in wesentlichen Aspekten. Eigenschaften wie warm/kalt oder lasierend/deckend sind wichtig und bestimmen das Ergebnis von Mischungen und den Farbcharakter eines Aquarells. Neben der Anwendung von allem bisher Gelernten werden wir das Mischverhalten unserer Aquarellfarben untersuchen, die Farben unserer Palette reduzieren und dadurch zu mehr Farbharmonie kommen. 
Der Kurs ist auch für Menschen mit Handicaps geeignet.
Für die entstehenden Papierkosten wird eine Gebühr von 10 € von der Dozentin eingesammelt.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
05.02.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche
Datum
12.02.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche
Datum
19.02.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche
Datum
26.02.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche
Datum
04.03.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche
Datum
11.03.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche
Datum
08.04.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche
Datum
15.04.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche
Datum
22.04.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche
Datum
29.04.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
SP-Kreuzkirche